Katharina Lux

“Remember. Success is a journey, not a destination. Have faith in your ability. You will do just fine!“ (Bruce Lee)

 

Katharina hat 2003 begonnen Aikido, eine modernen japanische Kampfkunst, zu trainieren und ist seitdem nicht mehr von den Bewegungskünsten weggekommen.

Am Yoga liebt sie, ganz auf sich selbst zurückgeworfen zu sein und ständig neue Erfahrungen mit dem eigenen Körper und Geist zu machen. Dabei strebt Katharina es an, die eigenen Grenzen zu erforschen, kennenzulernen, zu erweitern und zu akzeptieren. Ihr Stil ist kraftvoll-dynamisch, besonderen Wert legt sie darauf, die Übergänge zwischen den einzelnen Asanas klar und bewusst zu vollziehen. Dadurch entwickelt sie Flows, die die eigene Energie wecken, wach halten und stärken.

Yoga soll dabei nicht nur den Körper stärker und flexibler, sondern auch den Geist mutiger und entspannter werden lassen.

 

 

 

Ihre Ausbildung zur Vinyasa-Yogalehrerin (200h YA-certified) hat Katharina 2013/14 bei CoolYoga in Dortmund und der YogaKitchen in Düsseldorf absolviert. Seitdem unterrichtete Sie Vinyasa-Kurse aller Level, Anfängerkurse und Pränatal-Kurse in der YogaKitchen und Mitarbeiter-Yoga am Alexius-Krankenhaus in Neuss. 2016 hat sie eine 50 h Zusatzausbildung bei Cameron und Melayne Shayne absolviert und ist seitdem lizensierte BUDOKON™-Lehrerin. Hauptberuflich ist Katharina Ärztin und Mutter einer Tochter. Im Aikido trägt sie den ersten Kyu.